Nur 3,90 € Versand, kostenlos ab 49 € Bestellwert
Werktags 24h-Versand
100% bio, vegan, glutenfrei
Sicher bezahlen mit PayPal, Rechnung, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte oder SOFORT Überweisung
Baobab Pulver
Baobab Pulver
Baobab Pulver
Baobab Pulver
Nährwerttabelle Baobabpulver
  • Vitamin C
  • Calcium + Kalium
  • Magnesium

Baobab Pulver

350 g Bio Baobab Pulver (Adansonia Digitata Premium Auslese) aus Afrika.

Er ist der neue Star am Superfood-Himmel: Baobab. Was klingt, wie ein Kaubonbon ist tatsächlich... mehr
Versorge Deinen Körper mit einem Extraboost Vitamin C!

Er ist der neue Star am Superfood-Himmel: Baobab. Was klingt, wie ein Kaubonbon ist tatsächlich eine Superfrucht aus Afrika, die am mächtigen Affenbrotbaum wächst und prall gefüllt ist mit jeder Menge Extra-Portionen: Das weißliche Baobab Pulver hat sechs Mal mehr Vitamin C als Orangen, mehr Eisen als Fleisch, mehr Magnesium als Spinat und mehr als den doppelten Gehalt an Calcium als Milch. Das Beste: Dank der komplexen Nährstoffkombination nimmt Dein Körper die enthaltenen Vitalstoffe im Baobabpulver, zu denen auch Antioxidantien gehören, besonders gut auf. Jede Menge Ballaststoffe - sogar zweierlei! - halten den Heißhunger im Zaum, regulieren die Darmtätigkeit und halten den Blutzuckerspiegel konstant.

Leistungskick vom Zauberbaum

Medizinmännern schwören drauf: Dem Baobab werden Heilkräfte zugeschrieben und von je her nicht nur Früchte und Fruchtpulver, sondern fast alle Teil des Zauberbaumes vielfältig eingesetzt. Hole Dir die Savanna-Superkräfte nach Hause und sorge schon mit ein bis drei Teelöffeln Baboab Pulver pro Tag für eine dauerhafte Leistung und Konzentration. Das weißliche, frisch-süß-säuerliche Pulver, das wir natürlich in 100 Prozent Bio-Qualität direkt aus Afrika beziehen, kannst Du ganz leicht in Deine tägliche Ernährung integrieren: Einfach pur oder in Lebensmittel einrühren und gesund genießen!

GrünHochZwei bietet ausschließlich 100% sortenreines Baobabpulver (Adansonia Digitata) an. Wir beziehen unsere Ware ausschließlich aus Afrika und verwenden keine qualitativ minderwertigen Chinaimporte.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Baobab Pulver"
angenehm zitronig

Was in Afrika schon seit Jahrtausenden verwendet wird, kann nicht verkehrt sein. Mir hilft es bei meiner Reizdarm Problematik sehr gut

super Katerkiller

Baobab steckt voller Vitamin C. Abgesehen davon, das es sehr gesund ist, hat es mit an Neujahr sehr gut geholfen meinen Kater zu besiegen. Geschmacklich ist es ein bisschen gewöhnungsbedürftig

Schmeckt toll

Tolles Pulver. Lässig sich leicht einrühren und riecht richtig frisch.

Afrika zu Hause

Im letzten Urlaub kennengelernt, hat sich Baobab bei mir etabliert. Alles super!

Wunderfrucht

Wunderbares aus Afrika, schnell bestellt, blitzschnell geliefert, gesund und lecker. So bekommt man volle Punktzahl!!!

Pulver mit Geschmack

Baobab kenn ich schon aus dem Urlaub, als Pulver vielseitig einsetzbar.

ausgezeichnete Vitamin C Quelle

Ich nehme dieses Pulver um gerade im Winter meine Vitamin C Reserven aufzufüllen. Sehr gute Qualität. Der Geschmack ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig.

Bin begeistert!

Seit einiger Zeit plagt mich ein Reizdarmsyndrom. Mein Heilpraktiker hat mir dann Baobab Pulver empfohlen. Natürlich hat es nicht von jetzt auf gleich meine ganzen Beschwerden beseitigt, aber es hilft.

bin zufrieden!

Baobab Pulver ist hierzulande ja noch etwas unbekannter. Mir wurde es aufgrund seiner zahlreichen Vitamine empfohlen. Ich rühre es täglich in meinen Smoothie und habe seitdem weniger mit Erkältungen zu kämpfen.

Top!

schnelle Lieferung und ausgezeichnete Bio Qualität.

merkwürdiger Geruch!

Baobab Pulver hat auf jeden Fall seine Vorzüge. Allgemein riecht es halt immer etwas komisch. Ansonsten gibt es nichts zu meckern.

12,90 € 14,90 € * (13,42% gespart)
Inhalt: 350 Gramm (36,86 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Yeah! Die Bestellung ist versandkostenfrei!

Bedarfsanalyse - Wofür eignet sich Baobabpulver?

  • Hilft dem Immunsystem durch hohen Vitamin C-Gehalt
  • Kann Entzündungen durch die enthaltenen Polyphenole hemmen
  • Unterstützt Knochen und Muskeln durch hohen Kaliumgehalt
  • Linderung von Reizdarmbeschwerden durch hochwertige Ballaststoffe
  • Gewichtsreduktion durch lang anhaltendes Sättigungsgefühl
  • Verlangsamte Aufnahme von Kohlenhydraten durch hohe Ballaststoffdichte
  • Linderung von durch Nährstoffmangel ausgelösten Hautproblemen durch essentielle Fettsäuren

Premium Baobab - darauf musst Du achten:

Pure Moringa-BlätterRohkostqualitätNur reines und unbehandeltes Baobab enthält alle wertvollen Inhaltsstoffe.
Bio zertifiziertBio-ZertifizierungStreng überwachter Anbau und kontrollierte Weiterverarbeitung garantieren ein Lebensmittel ohne Pestizide und Genveränderungen.
Schonende TrocknungTrocknungsverfahrenNur eine schonende und vollständige Trocknung erhält die wertvollen Vitamine und Mineralien.
KlimaAnbauregionMineralstoffreiche, unbelastete Böden, auf denen die Pflanzen perfekt gedeihen können und ein trockenes Klima, wie z.B. unsere Bezugsregion in West-Afrika, begünstigen ein natürliches Wachstum.
Baobabpulver FarbeFarbeHellbeige, fast weiß sollte es sein.

Ein entzündungshemmender Baum aus Afrika?

Es sind die Früchte eines der mächtigsten Bäume der afrikanischen Savannen, die immer mehr in den Fokus der gesundheitsbewussten Küche rücken. Gemeint ist der Affenbrotbaum – Adansonia digitata – der in den tropischen Gebieten Afrikas und auf Madagaskar beheimatet ist. Das arabische „Bu hibab“ heißt übersetzt „Frucht mit vielen Samen“. Der bis zu 30 Meter hohe Baum mit der auffallend großen Krone wird in diesen Regionen von den Bewohnern bereits seit Jahrhunderten wegen seiner Heilkraft geschätzt und als natürliche Quelle für die Gesundheit genutzt. So wird berichtet, dass in der Nähe eines Baobab-Baums weniger Krankheiten ausbrechen. Stirbt ein solcher Baum, zieht oft das gesamte Dorf um und sucht sich einen neuen Lebensbaum. Dabei benötigt die Pflanze bis zu 20 Jahre, bis sie zum ersten Mal die bis zu 40 cm großen und grünen Früchte trägt.

Die Baobab-Frucht ist durch die enthaltenen Polyphenole hoch antioxidativ. Die sekundären Pflanzstoffe können entzündungshemmend und krebsvorbeugend wirken. Die Früchte trocknen übrigens direkt am Baum und geben die gesamte Flüssigkeit an die Pflanze ab, somit wird beim Trocknungsverfahren keine maschinelle Methode eingesetzt. Die Nähr- und Vitalstoffe bleiben somit fast vollständig erhalten.

Was macht das Baobab Pulver so gesund, dass es zu funktionellen Lebensmitteln zählt?

Das Fruchtpulver glänzt mit einem hohen Vitamin-C-Anteil und sorgt dadurch für ein normal funktionierendes Immunsystem. Auch die Aufnahme von pflanzlichem Eisen wird durch das Vitamin unterstützt. Das Baobab mit 2 Esslöffeln bereits 2mg Eisen enthält, ist also besonders praktisch. Das umfänglich enthaltene Kalium unterstützt Muskeln und Nerven.
Die hochwertigen Ballaststoffe unterstützen den Darm und wirken normalisierend auf den Cholesterin- und Blutzucker sowie Blutfettspiegel ein. So enthält ein Esslöffel Baobab Pulver die Ballaststoffe einer Scheibe Vollkornbrot – ohne die enthaltenen Fette und Glutene bei gerade einmal 12 Kalorien. Perfekt also gegen Heißhungerattacken, Stimmungsschwankungen und bei Konzentrationsstörungen.

Auch Hollywood hat das Pulver des Zauberbaums bereits entdeckt. So posten die Stars und Sternchen bereits seit einiger Zeit von erfolgreichen Baobab-Diäten, bei denen das Fruchtpulver das Hungergefühl lindert.

Was nutzt es der Gesundheit?

In einer italienischen Studie wurden verschiedene Störungen mit Baobabpulver behandelt. 64% der Studienteilnehmer, die unter dem Reizdarmsyndrom oder unter Verstopfungen litten, waren nach 14-tägiger Behandlungszeit beschwerdefrei und berichteten über eine dauerhafte Verbesserung ihrer Symptome.
Einer Studie aus Padua nach wurde das Pulver auch positiv gegen Durchfallerkrankungen bei Kindern eingesetzt, sogar deutlich schneller und effektiver wirkend als die von der WHO empfohlenen Präparate. Und dies vollkommen ohne Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten.

Diabetikern dürfte die afrikanische Pflanze ebenfalls gefallen, denn in einer englischen Studie fanden Wissenschaftler heraus, dass der Konsum von Baobab den Blutzuckerspiegel positiv reguliert. Gerade bei Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index, wie z.B. glucosehaltigen Lebensmitteln, kann das Pulver den Anstieg des Blutzuckerspiegels normalisieren.

Und was steckt drin?

Neben den erwähnten Vitaminen enthält der Baum auch haufenweise wertvoller Inhaltsstoffe:

Vitamin C Das Immunsystem wird durch Ascorbinsäure unterstützt und die Eisenaufnahme im Blut wird deutlich gesteigert.

Vitamin B1 Thiamin wirkt sich positiv auf das zentrale Nervensystem aus und ist anregend bei Erschöpfung und bei Müdigkeit.

Eisen Unterstützt den Sauerstofftransport im Blut, sorgt für die Energiegewinnung in den Zellen und wird für die Enzymbildung benötigt.

Kalium Die im Vergleich zur Banane 6-fache Menge des Minerals ist gut für Darm, Muskeln, Nerven und reguliert den Blutdruck.

Kalzium Etwa doppelt so viel Kalzium wie Milch unterstützt wirksam die Verdauung im Magen-Darm-Trakt und reguliert die Darmtätigkeit.

Magnesium Entspannt die Muskeln, wirkt allgemein entzündungshemmend, normalisiert die Leistungsfähigkeit und unterstützt den Muskelaufbau.

Essentielle Fettsäuren Die guten Omega-3 und 6-Fettsäuren wirken sich positiv auf Haut und Körper aus und helfen z.B. bei Rheumatismus.

Antioxidantien Schützen vor Freien Radikalen und sorgen für den Abtransport der für Entzündungen verantwortlichen Botenstoffe, z.B. bei Arthrose.

Afrika

Der Baobab

Zuhause ist der Affenbrotbaum, wie der Baobab auch genannt wird, in allen Teilen Afrikas: Sowohl in der Savanne als auch im tropischen Teil des Kontinents und in Küstengebieten. Er ist in vielen Regionen Afrikas für Mensch und Tier besonders wichtig, vor allem als Nahrungsmittel. Daher gehört er zu den bekanntesten Baumarten. Er ist so bedeutend, dass er sogar in das Wappen des Senegals Einzug gehalten hat. Zu den Charakteristika des bis zu 25 hohen Baumes gehört sein bis zu 20 Meter breites Kronendach. Dieses sieht ohne Laub einem Wurzelwerk ähnlich. Deshalb ist in Afrika die Sage entstanden, der Teufel habe den Baum aus der Erde gerissen und ihn dann falschherum wieder eingesetzt. Laut einer anderen Legende hat der Baobab aus Gram selbst seinen Kopf in den Boden gesteckt, nachdem es ihm nicht gelungen war, der schönste Baum der Welt zu werden. Der Baobab regte sogar die Phantasie des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry an: Der kleine Prinz in seinem gleichnamigen Kinderbuch befürchtete, sein Asteroid könne sich im Wurzelwerk des Affenbrotbaums verfangen und zu Schaden kommen.

So beeindruckend wie das Kronendach des Baobab ist sein Stamm, der bis zu zehn Meter Durchmesser erreichen kann und damit dem Baum sein im wahrsten Sinne des Wortes stämmiges Aussehen verleiht. Der Stamm besteht aus schwammartigen Fasern, die für lange Trockenzeiten große Mengen Wasser speichern können. Viele Affenbrotbäume haben ausgehöhlte Stämme, weil durstige Elefanten die wässrigen Fasern herausbrechen und diese kauen, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Ebenso nutzen Menschen den Baum als Wasserreservoir. Das macht dem Baobab nichts aus. Wegen seiner bis zu zehn Zentimeter dicken Rinde übersteht er auch problemlos kleinere Buschbrände.

Ein Baobab, der zu den Malvengewächsen zählt, kann mehrere Tausend Jahre alt werden. Dafür braucht ein junger Baum auch 20 Jahre, bis er zum ersten Mal blüht und ein halbes Jahr später an herabhängenden Stielen die ersten eiförmigen Früchte ausbildet. Die Gewinnung des Baobabpulvers erfolgt besonders schonend, weil die Früchte des Baobab - und das macht sie weltweit so einzigartig - bereits am Baum hängend natürlich trocknen. Nach der Ernte können die getrockneten Früchte direkt zu Pulver und damit zu einem Naturprodukt verarbeitet werden, das bei diesem Prozess keine seiner wertvollen Vitamine und Mineralien verliert. In Afrika wird das Baobabpulver bereits seit Jahrtausenden für die Zubereitung von Speisen und Getränken genutzt. Medizinmänner verwenden jedoch traditionell auch die anderen Bestandteile des auch „Apothekerbaum“ genannten Baobab, um Krankheiten zu heilen. Beispielsweise werden die fiebersenkenden Früchte gegen Infektionskrankheiten wie Pocken und Masern eingesetzt, die Blätter gegen Magen-Darm-Erkrankungen und die Ruhr, die Samen des Baumes gegen Herz-Kreislauf-Beschwerden, Malaria und Schluckauf. Als Paste helfen die gemahlenen Samen bei Zahnschmerzen oder Zahnfleischproblemen und lindern Gelenkschmerzen. Außerdem dienen Samen und Frucht des Baobab als Gegengift gegen die in Afrika häufig anzutreffende Giftpflanze Strophanthus. Das aus den Samen des Baobab gewonnene Öl wird seit einigen Jahren mehr und mehr auch außerhalb Afrikas als Grundlage für Haut- und Haarpflege genutzt, unter anderem zur Bekämpfung von unreiner Haut und Ekzemen.

Bio Maca Pulver Maca Pulver
200 Gramm (34,50 € * / 1000 Gramm)
6,90 € 9,90 €
Bio Moringa Pulver Bio Moringa Pulver
350 Gramm (54,00 € * / 1000 Gramm)
18,90 € 20,90 €
Bio Rohkakao Nibs Rohkakao Nibs
350 Gramm (28,29 € * / 1000 Gramm)
9,90 € 11,90 €
Zuletzt angesehen