kostenloser Versand ab 29 € Bestellwert
Werktags direkter Versand
100% bio, vegan, glutenfrei
Sicher bezahlen mit Vorkasse, PayPal (Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte), Amazon Pay oder SOFORT

Rund um Dein Wohlbefinden

Unser Blog mit wertvollen Tipps zu einer gesunden, ausgeglichenen Lebensweise und gesundheitsbewußter Ernährung.

Unser Blog mit wertvollen Tipps zu einer gesunden, ausgeglichenen Lebensweise und gesundheitsbewußter Ernährung. mehr erfahren »
Fenster schließen
Rund um Dein Wohlbefinden

Unser Blog mit wertvollen Tipps zu einer gesunden, ausgeglichenen Lebensweise und gesundheitsbewußter Ernährung.

Jedes Jahr im Winter sind viele Menschen müde und neigen zu Erkältungskrankheiten. Schuld daran ist die fehlende Sonne und deren Wärme, genauso wie überheizte Räume und der Kontrast zu den kalten Außentemperaturen. Aber auch ein Mangel an Nährstoffen kann das Immunsystem schwächen. Deshalb ist es wichtig, den Körper zusätzlich mit Vitaminen zu unterstützen.
Ungefähr seit Mitte der 1950 machen die sogenannten Adaptogene von sich reden. Was im ersten Moment furchtbar wissenschaftlich, ja sogar chemisch klingt, hat allerdings einen völlig natürlichen Ursprung. Adaptogene sind nichts anderes als bestimmte Heilpflanzen, die dem Körper dabei helfen können, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und stressresistenter zu werden. Doch welche Heilpflanzen und Naturprodukte verfügen über eine adaptogene Wirkung und wie wirken sie?
Die Gesundheit und das Wohlbefinden stehen weltweit immer mehr im Focus und Bio-Produkte stehen hoch im Kurs. Allerdings verhelfen diese allein nicht zu einer einheitlich gesunden Lebensweise und führen auch nicht zum dauerhaften Wohlgefühl. Hier kommt Ayurveda ins Spiel. Ein Blick auf die Informationen, was Ayurveda ist, welche Ernährung Ayurveda vorsieht und wie die Wirkung von Ayurveda aussieht, lohnt sich.
Alle von euch, die in regelmäßigen Abständen das Blut beim Arzt untersuchen lassen, wissen, dass die Blutwerte sehr gut Aufschluss über das eigene Essverhalten und die Lebensgewohnheiten geben können. Schließlich ist eine Blutuntersuchung eine gute Gelegenheit, um mögliche gesundheitliche Probleme oder auch akute bzw. chronische Entzündungen aufzuspüren. Aber das Blut verrät noch weitaus mehr über den aktuellen Zustand des Körpers, z. B. zu Eisenmangel, Allergien, Lebererkrankungen etc. Schon einige Tropfen Blut genügen somit, um zu wissen, wie der Körper gerade „tickt“.
Die Meisten von uns kennen das nur zu gut: Manchmal gibt es Tage oder Situationen, an bzw. in denen es uns sehr schwer fällt, uns zu konzentrieren. Ob kleine Geräusche, abschweifende Gedanken oder die berühmte „innere Unruhe“: Wenn es uns fast unmöglich erscheint, die Konzentration zu halten, ist ein effektives, konstantes Arbeiten fast unmöglich. Doch nicht nur bei der Arbeit, sondern auch im Privatleben ist unsere Aufmerksamkeit und Konzentration gefragt.
Eine Tatsache ist in den letzten Jahren eindeutig zu beobachten: Allergien nehmen stark zu und wer darunter leidet, ist in seinem Alltag oft eingeschränkt. Ganz egal, ob durch Pollen, Lebensmittelunverträglichkeiten oder Tierhaare: Wer über einen längeren Zeitraum mit allergischen Reaktionen des Körpers zu kämpfen hat, der sucht nicht selten nach Wegen und neuen Alternativen, die die Symptome lindern. Dabei unterscheiden sich die Therapien zu Allergien häufig sehr stark und hängen auch immer von der Art und dem Ausmaß der jeweiligen Allergie ab.
Du fühlst Dich müde, erschöpft und abgeschlagen? Keine Frage, viele von uns kennen dieses lähmende Gefühl, unter Müdigkeit und Energieverlust zu leiden. Die Gründe dafür können sehr vielfältig sein.
Menschen, die unter geschwollenen und/ oder schmerzenden Gelenken leiden, beschäftigen sich meist mit der Fragestellung, ob es sich um eine Arthritis oder Arthrose handeln könnte. Volksmund werden diese oft als „Gelenkschmerzen“ bezeichnet und teilweise sogar gleich gesetzt. Allerdings gibt es zwischen Arthrose und Arthritis generelle Unterschiede.
Ein Kinderwunsch blieb für viele Paare jenseits der 30 bislang unerfüllt. Sie haben häufig bereits verschiedene Methoden zur Kinderwunschbehandlung ausprobiert. Trotz aller Misserfolge geben viele die Hoffnung nicht auf und suchen nach natürlichen und gesunden Produkten, um die Fruchtbarkeit zu steigern und die Spermienqualität zu verbessern.
Übergewicht geht nicht nur mit massivem Unwohlsein einher, sondern kann auch zu schweren Krankheiten führen. Eine der Ursachen liegt häufig in einer ungesunden Ernährung, die einem oft nicht einmal bewusst ist. Die Gewichtsreduktion ist mit viel Schweiß, Geduld und einer gezielten Umstellung auf eine gesunde Ernährung verbunden. Dabei können auch pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel, wie Moringa und Baobab köstlich und effektiv helfen.
Eine Erhöhung des Gesamtcholesterins birgt ein Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Die richtige Ernährung kann das LDL Cholesterin reduzieren, die Triglyceride senken und für einen normalen Glucose-Stoffwechsel sorgen.
Die individuelle Schönheit wird geprägt durch die persönliche Ausstrahlung und das optische repräsentative Erscheinungsbild. Die innere und äußere Schönheit ist wichtig für das eigene Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl. Das äußere Schönheitsbild wird unter anderem durch den Zustand der Haut, der Haare und auch der Nägel beeinflusst. Dafür sind eine regelmäßige äußere Pflege, die tägliche Reinigung, ein erholsamer Schlaf und auch die Pflege der Gesundheit im Inneren erforderlich.
1 von 2