Nur 3,90 € Versand, kostenlos ab 49 € Bestellwert
Versand werktags innerhalb von 24h
100% bio, vegan, glutenfrei
Sicher bezahlen mit PayPal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte oder SOFORT Überweisung

Besseresserwissen Rohkakaonibs

Gesund und munter mit Rohkakaonibs

Roh Kakao Nibs

Müde und gestresst war gestern. Rohkakaonibs machen Dich mit ihrem hohen Magnesiumanteil wieder munter. Und auch sonst steckt so einiges in den Stückchen der Kakaobohne, die schon die Inkas zu schätzen wussten. Die Samen sind randvoll mit jeder Menge Eisen, Calcium, Antioxidantien und Ballaststoffen und machen gute Laune. Gewonnen werden Kakaonibs aus Kakaobohnen, also dem Rohkakao. Nach der Ernte werden die Bohnen fermentiert, anschließend gesäubert, getrocknet und geschält. Dieses schonende Herstellungsverfahren garantiert, dass die Bohnen ihre hochwertigen Inhaltsstoffe behalten und Rohkostqualität besitzen. Am Ende werden die Bohnen in kleine Stücke gebrochen - fertig sind leckere Kakaonibs mit einem herben, leicht bitterem Aroma mit deutlicher Kakaonote. Wer einen sckokoladigen Geschmack erwartet, könnte überrascht werden. Dafür strotzen die Nibs nur so Inhaltsstoffen, allen voran das Magnesium. Kaum ein Lebensmittel enthält so viel davon wie Kakao. Magnesium entspannt, beruhigt das Nervensystem, erhöht die Leistungsfähigkeit, unterstützt den Muskelaufbau und lockert die Sportlermuskulatur. Kakakonibs mit Haferflocken, die immerhin mit 140 Milligramm auf 100 Gramm aufwarten können, machen Dein Müsli zur Mega-Magnesium-Quelle.

Mit viel Calcium liefern die Bohnen einen weiteren wichtigen Nährstoff, der den Aufbau von Knochen und Zähnen unterstützt und bei Sportlern die Kontraktion der Muskeln verbessert. Die Nibs sind auch reich an Flavonoiden, die das Herz-Kreislaufsystem in Schwung halten, den Cholesterinspiegel senken und vor vorzeitiger Alterung schützen. Enthaltene Ballaststoffe machen lange satt, sorgen für eine gesunde Verdauung und können beim Abnehmen helfen. Zellen werden dich wichtige Antioxidantien geschützt und Kakao enthält viel Eisen und wertvolle ungesättigte Fettsäuren.

Außerdem gilt Kakao längst als natürliches Antidepressivum. Seine Inhaltsstoffe regen die Bildung von Neurotransmittern wie Serontonin und Dopamin an, die als Glücks- und Wohlfühlhormone bekannt sind.

Insgesamt setzen sich die Nährwerte bei Kakao so zusammen:

  • 54 Prozent Kakaobutter (Fett)
  • 11,5 Prozent Eiweiß
  • 9 Prozent Cellulose
  • 7,5 Prozent Stärke und Pentosane
  • 6 Prozent Gerbstoffe (beispielsweise Tannin) und farbgebende Bestandteile
  • 5 Prozent Wasser
  • 2,6 Prozent Mineralstoffe und Salze
  • 2 Prozent organische Säuren und Geschmacksstoffe
  • 1,2 Prozent Theobromin
  • 1 Prozent verschiedene Zucker
  • 0,2 Prozent Koffein
  • Diverse Spurenelemente & Vitamine

 

Gegenüber Schokolade oder kakaohaltigen Produkten punkten Kakaonibs mit wesentlich mehr Qualität und Nährwertgehalt. Und sie haben ohne Zucker deutlich weniger „schlechte“ Kalorien als herkömmliche Süßigkeiten. Wenn sich der kleine Hunger meldet, sind die kleinen Powerstückchen der ideale, gesunde Snack. Wer sie direkt aus der Tüte knabbern möchte, muss wirklich Fan des herben Geschmacks sein. Im Müsli machen die Nibs nicht nur eine gute Figur, sondern erzeugen einen tollen Energielieferanten am Morgen, ebenso als Topping zu Porridge. Du kannst Milch oder Joghurt mit Kakakonibs aufpeppen und süße Backrezepte bekommen eine herbe Note und den besonderen Crunch.

Zuletzt angesehen